Weltbild.ch führt Nischen-Shop zum Wohlfühlen ein


Anbei ein Bericht von Onlinehändler News.de:

Auf der Schweizer Weltbild-Domain wird jetzt ein zusätzlicher Unter-Shop angeboten, der Produkte aus dem Wohlfühlbereich anbietet. Dieser trägt den Namen Swiss Vital World und ist auch vom Design sehr stark an den Weltbild-Shop angelehnt.

rec_svw_basic

Unlängst hatte Weltbild seinen Antiquariats-Shop Jokers in neuem Online-Gewand vorgestellt. Nun setzt die Digitalisierungsstrategie beim Schweizer Weltbild-Shop an. Auf der Startseite Weltbild.ch existiert ein zusätzlicher Reiter, der den Weg zum Unter-Shop Swiss Vital World weist, der Produkte rund um das Thema Wellness und Wohlfühlen verkauft. Vom Design ähneln sich beide Shop-Webseiten sehr. Ganz gleich, ob die Kunden bei Swiss Vital World oder bei Weltbild bestellen, landen die Produkte in einem gemeinsamen Warenkorb. Nach Aussagen von Neuhandeln.de hat Weltbild noch nicht verlauten lassen, ob die Artikel für Swiss Vital World auch aus dem Lager von Weltbild geliefert werden.

Vorbild: Mytoys.de-Gruppe?

Womöglich hat die Webseite von Mytoys.de als Vorbild für diesen Unter-Shop gedient. Mytoys vereint auf seiner Homepage die Online-Shops Mytoys, Mirapodo und Ambellis, die Spielwaren, Schuhe und Damenmode anbieten. Auch dort landen die Produkte in einem gemeinsamen Warenkorb und können ebenso über den gemeinsamen Shop erreicht werden.

Im Frühjahr 2015 hatte Weltbild seinen Online-Shop im Sinne des Responsive Webdesigns neu aufgesetzt, um auch auf die Kundenbedürfnisse des Einkaufs über Smartphone und Tablet einzugehen. Während diese Neuerung sowohl für Deutschland, Österreich und die Schweiz galt, ist der Sub-Shop Swiss Vital World bisher eine reine Aktion für die Schweizer Webseite. Das heißt jedoch nicht, dass ein solcher Nischen-Shop nicht auch in Deutschland ein Thema werden könne, da bei Weltbild generell eine zentrale Strategie für die Ländervermarktung erfolge.