Die Sachbuch-Sensation des Jahres: Der unterschätzte Bestseller – 26 Wochen auf Platz 1!


Eine charmante Wissensreise
„Unser Darm ist ein fabelhaftes Wesen voller Sensibilität, Verantwortung und Leistungsbereitschaft“, schreibt Giulia Enders. „Wenn man ihn gut behandelt, bedankt er sich dafür.“ In ihrem Bestseller wirft die Mikrobiologin einen überraschenden Blick auf dieses Organ. Sie zeigt, dass der Darm der Schlüssel zu einem gesunden Körper und einem gesunden Geist ist. Mit Darm mit Charme verhilft Giulia Enders dem Organ zu einem ganz neuen Image.enders2
Der Darm hat besondere Fähigkeiten
Der Darm ist der wichtigste Teil des Verdauungstraktes. Erfrischend locker, wissenschaftlich fundiert und leicht verständlich beschreibt Giulia Enders die Abläufe im Darm, was die Forschung Neues bietet und wie die Menschen mit diesen Erkenntnissen ihren Alltag verbessern können. Denn der Darm ist ein hochkomplexes Organ und hat besondere Fähigkeiten.
Gute Bakterien und schlechte Parasiten
Giulia Enders erklärt den Aufbau des Darms, schreibt über Allergien, Unverträglichkeiten und Intoleranzen, erklärt die Welt der Darmflora und macht einen Ausflug zu guten Bakterien und schlechten Parasiten. Viele Leiden hängen mit einem Ungleichgewicht
im Darm und einer gestörten Darmflora zusammen. Übergewicht, Depressionen und Allergien können dazugehören.
Das grösste Nervensystem nach dem Gehirn
Das alles und auch die Gefühlswelt sind eng „mit dem Bauch“ verknüpft. Ist das Gleichgewicht der Darmflora ausgeglichen, fühlt sich der Körper wohler. Giulia
Enders zeigt in Darm mit Charme, was wir alle tun können, damit es unserem Verdauungsorgan gut geht. Denn der Darm trainiert zwei Drittel unseres Immunsystems.
Er beschafft dem Körper die Energie zum Leben und er hat das grösste Nervensystem nach dem Gehirn. Das Magazin STERN schreibt auf seiner Homepage über Giulia Enders Buch: Eine längst überfällige Image-Korrektur über das faszinierende menschliche Innenleben.

Giulia Enders, Jahrgang 1990, forscht für ihre Doktorarbeit am Institut für Mikrobiologie und Krankenhaushygiene in Frankfurt am Main. Sie ist zweifache Stipendiatin der Wilhelm-und-Else-Heraeus-Stiftung. 2012 gewann sie mit ihrem Vortrag Darm mit Charme den 1. Preis des Science Slam in Freiburg, Berlin und Karlsruhe, der zum YouTube-Hit wurde. Giulia Enders wohnt in Mannheim und Frankfurt.

endersDie Medizinstudentin Giulia Enders erzählt äusserst amüsant, warum der Darm ein Superorgan ist. Stern

Es ist eine faszinierende Mischung aus originellen Vergleichen, einfachen Erklärungen, kleinen Geschichten mit viel Humor – zugleich seriös und voller „Harter Fakten“. Berliner Zeitung

Sie hat medizinisches Wissen, das sonst nur Eingeweihten bekannt wird, für die breite Bevölkerung didaktisch exzellent aufbereitet. FAZ

So spannend und amüsant hat noch niemand über den Verdauungstrakt gesprochen. Stern