Tägliche Archive: Juli 21, 2016


Der Durchstieg der Eiger-Nordwand ist gefährlich. Nachdem bereits ein Jahr zuvor eine Zweierseilschaft bei einem der ersten Durchsteigungsversuche tödlich verunglückt ist, sterben 1936 alle Bergsteiger einer Viererseilschaft. Am 21. Juli 1938 bricht der Bergsteiger und Forschungsreisende Heinrich Harrer (1912–2006) mit den Begleitern Anderl Heckmair (1906–2005), Fritz Kasparek (1910–1954) und Ludwig Vorg (1911–1941) zur Klettertour auf. Harrer geht mit Kasparek los, das […]

21.07.1938 – Heute vor ...